Projektträger Lausitz

Die im Süden von Berlin angrenzende Wirtschaftsregion Lausitz (WRL) ist eine Kooperationsgemeinschaft der Landkreise Bautzen, Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Görlitz, Oberspreewald-Lausitz, Spree-Neiße und der kreisfreien Stadt Cottbus. Die WRL ist eine länderübergreifende Wirtschaftsförderung und übernimmt die strategische Koordinierung des Strukturwandels

Wirtschaftsregion Lausitz

Die Geschäftsstelle hat ihren Sitz in Cottbus mit Projektbüros in Bad Muskau und Hoyerswerda. Aufgabe ist es, Projekte gemeinsam zu entwickeln und so die regionalwirtschaftliche Wertschöpfung zu stärken. Diese Aktivitäten dienen dem übergeordneten Ziel, die Wahrnehmbarkeit der Wirtschaftsregion Lausitz als Investitionsstandort zu erhöhen, das Image als Wirtschafts-, Wissenschafts- und Bildungsregion auszubauen und die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes zu verbessern.

Zum Team der Sächsischen Mitmach-Fonds Lausitz gehören Christoph Biele (Projektleiter), Gabriela Hippe (Regionalmanagerin) und Uwe Garack (Regionalmanager).

Kontakt

Christoph Biele
Projektleiter Sächsische Mitmach-Fonds

Wirtschaftsregion Lausitz GmbH
Liselotte-Herrmann-Straße 92
02977 Hoyerswerda

Telefon: 03571 6087000 oder 03571 6087001
E-Mail: lausitz@mitmachfonds-sachsen.de
Web: www.wirtschaftsregion-lausitz.de