Aktuelles

  • #EASTPARKFICTION im Leipziger Stadtteil Volkmarsdorf 18. September 2019 - In der Kategorie ReWIR konnte der Verein Pöge-Haus e.V. (in Kooperation mit Querbeet e.V. und Helden wider Willen e.V.) einen Preis für die Idee „Park der Vielen“ gewinnen. Verfolgt wird das Ziel im strukturschwachen Leipziger Osten einen Stadtteilpark Volksmarsdorf entstehen zu lassen, der unmittelbaren Einfluss auf die Lebensqualität dicht bebauter Stadtteile haben wird. Idee des Projektes Initiiert werden soll ein Planungs- und Beteiligungsprozess, durch den alle Bürgerinnen und Bürger im Quartier an… weiterlesen
  • Gemeinschaftsgarten am Wasserturm in Bad Düben feierte Sommerfest mit Live-Musik 16. September 2019 - Die Ortsgruppe „Gemeinschaftsgarten am Wasserturm in Bad Düben“ des Vereins Dübener Heide e.V. feierte am 31. August 2019 ihr diesjähriges Sommerfest. Bei freiem Eintritt und schönstem Wetter konnten sich Besucher am immer grüner werdenden Garten erfreuen. Um den Fortbestand zu sichern erhielt das Projekt im Rahmen der Kategorie ReWIR bei den Sächsischen Mitmach-Fonds ein Preisgeld. Idee des Projektes Die Projektidee schließt an das Projekt „Urban Gardening geht aufs Land“ an, das von… weiterlesen
  • Ausgezeichnete Projektideen der Lausitz standen bei Pressekonferenz im Mittelpunkt 12. September 2019 - Pressevertreter sind der Einladung der Wirtschaftsregion Lausitz GmbH gefolgt und besuchten am 28. August 2019 eine Pressekonferenz im Haus der Sorben in Bautzen. Die Sächsische Zeitung berichtete daraufhin über drei Preisträger in der Lokalausgabe Bautzen am 9. September 2019 in dem Artikel „So hilft der Sächsische Mitmach-Fonds“. Eine alte Lokomotive im Basaltwerk, ein sorbischer Dichter und 25 neue Fahrräder. So unterschiedlich die Projekte auch sind, alle konnten die Jury beim diesjährigen Ideenwettbewerb… weiterlesen
  • Sommercafé im Botanischen Garten lädt zum Erholen und Weiterbilden ein 10. September 2019 - Der 1936 als Lehrgarten gegründete Botanische Garten für Arznei- und Gewürzpflanzen Großpösna-Oberholz in unmittelbarer Nähe zum Störmthaler See entwickelt sich zunehmend zum Ort der Erholung, Muße und Bildung. Mit dem Preisgeld der Sächsischen Mitmach-Fonds konnte nun das garteneigene Sommercafé eröffnet werden, welches sich großer Beliebtheit erfreut und einen Besuch noch lohnenswerter macht. Idee des Projektes Der Botanische Garten Oberholz ist ein beliebtes Ausflugsziel für Gäste aus Nah und Fern. In diesem Kleinod… weiterlesen
  • Leih-Schiebock 2.0 – Lastenfahrräder in Bischofswerda 9. September 2019 - Tradition trifft Moderne – Das Projekt „Leih-Schiebock 2.0“ von Dirk Hladik verknüpft die Tradition der Schubkarren, im Volksmund Schiebock genannt, mit den modernen Nutzungsmöglichkeiten von Lastenfahrrädern in Bischofswerda. Idee des Projektes: In Bischofswerda ist er zu Hause, der Schiebock. Mit Muskelkraft bringt er Lasten von A nach B, doch er fehlt im heutigen Alltag. Deshalb bietet Leihschiebock nun einen „Schiebock 2.0" an, ein Lastenrad welches Transporte mit Muskelkraft und elektrischer Unterstützung erleichtert.… weiterlesen
  • MDR Fernsehen berichtet über sorbische Preisträger der Sächsischen Mitmach-Fonds 6. September 2019 - Das MDR Fernsehen besucht zwei Preisträger der Sächsischen Mitmach-Fonds in der Kategorie "Łužica/Lausitz – žiwa dwurěčnosć/lebendige Zweisprachigkeit". Das Sorbische zum Thema machen - das war ein Ziel des Wettbewerbs. Welche Ideen gibt es dazu? Wer steht hinter den Projekten? Der MDR wollte es genauer wissen und besuchte zwei von insgesamt 43 Preisträgern in der Kategorie " "Łužica/Lausitz – žiwa dwurěčnosć/lebendige Zweisprachigkeit". "Alte sorbische Volkslieder online" von Jadwiga und Fabian Kaulfürst und "Zweisprachige… weiterlesen
  • „Mit dem Rad nachhaltig mobil in Leipzig“ – Radnacht und Stadtradeln mit Teilnehmerrekord 4. September 2019 - Zum Klimaschutz gehört nachhaltige Mobilität - um dies mit Leben zu füllen findet vom 30.08. - 22.09.2019  das Leipziger Stadtradeln statt. Den Auftakt hierzu bildete die 10. Leipziger Radnacht. Organisiert werden beide Veranstaltungen vom Verein Ökolöwe Umweltbund Leipzig e.V., der Preisträger der Sächsischen Mitmach-Fonds in der Kategorie Mobilität werden konnte. Idee des Projektes Die Ökolöwen kämpfen seit Jahrzehnten unter anderem für mehr und sichere Radwege. Um mehr LeipzigerInnen zu motivieren, ihre gewohnten… weiterlesen
  • Der Revierbeauftragte des Freistaates Sachsen besucht Preisträger in der Lausitz 30. August 2019 - Der Revierbeauftragte des Freistaates Dr. Stephan Rohde besuchte am 29. August 2019 ausgewählte Preisträger der Sächsischen Mitmach-Fonds 2019 in der Lausitz. Im Rahmen des Ideenwettbewerb Sächsische Mitmach-Fonds konnten viele interessante und innovative Ideen prämiert werden. Die besuchten Projektträger stehen beispielhaft für das Engagement und den Gestaltungswillen der Menschen für ihre Lausitzer Heimat. Die Variation der eingereichten Ideen in den verschiedenen Kategorien zeigen auf unterschiedliche Art und Weise die Lösungsansätze für die Gestaltung… weiterlesen
  • “Mitfahrbank” ergänzt öffentlichen Nahverkehr 29. August 2019 - Der Gewinn des Preisgeldes der Sächsischen Mitmach-Fonds ermöglichte dem Christlichen Verein Oberlichtenau den Start für ein Projekt als Ergänzung des ÖPNV. Idee des Projektes Außerhalb der Ferien und am Wochenende gibt es in Oberlichtenau keinen ÖPNV. Wir wollen verschiedenfarbige Bänke aufstellen. Jede Bank wird einem Ziel zugeordnet. Z.Bsp. die blaue Bank für Pulsnitz die grüne Bank Richtung Gersdorf/Kamenz. In den jeweiligen Orten stehen wieder Bänke für die Rückfahrt bereit. Damit signalisiert ein… weiterlesen
  • “Markt der Möglichkeiten” und Lastenfahrräder beim Ancient Trance Festival 19. August 2019 - Der Gewinn des Preisgeldes der Sächsischen Mitmach-Fonds ermöglichte in diesem Jahr zum ersten Mal den “Markt der Möglichkeiten“ in Anbindung an das Maultrommel- und Weltmusikfestival in Taucha. Dieses Projekt in der Kategorie ReWIR möchte Themen der Nachhaltigkeit und Ökologie einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Das Projekt “Lastenräder“ in der Kategorie Mobilität wurde ebenfalls umgesetzt. Idee des Projektes Beim Ancient Trance Festival spielen alljährlich professionelle Musiker und Bands aus der ganzen Welt.… weiterlesen
  • Erfolgreiche Projektumsetzung Natur- und Umweltzirkus 12. August 2019 - In der vorletzten Sommerferienwoche (05.08.-09.08.2019) wurde das von den Sächsischen Mitmach-Fonds preisgekrönte Projekt „Natur- und Umweltzirkus“ umgesetzt. Die Projektidee in der Kategorie MINT zur Förderung unserer Kinder und Jugendlichen – Die zukünftigen Gestalter unserer Region, umfasste ein innovatives Angebot im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) als natur- und umweltpädagogisches Zirkusprojekt im Leipziger Südraum. Idee des Projektes: Das Projekt ist als Zirkusworkshop für Schulkinder im Alter von 6-18 Jahre vorgesehen. Es soll… weiterlesen
  • Drei Jungs auf Erfolgskurs – die Löwenzahn-Legoisten 10. Juli 2019 - Die Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen in den naturwissenschaftlichen Bereichen zu fördern, ihr Interesse für technische Zusammenhänge zu schärfen und somit die künftigen Gestalter unserer Region zu finden, das war das Ziel der Kategorie Zukunft MINT der Sächsischen Mitmach-Fonds. Das Projekt „World Robot Olympiad“ (WRO) – die Löwenzahn-Legoisten ist hierfür ein sehr schönes Beispiel. Idee des Projektes Im Schuljahr 2017/2018 wurde an der Grundschule Großpösna ein Ganztagesangebot (GTA) mit dem Namen LEGO-Roboter… weiterlesen
  • Sächsische Mitmach-Fonds ermöglichen Outdoor-Skaten für Kinder und Jugendliche in Sommersaison 2019 9. Juli 2019 - Was tun wenn der Sportverein die Abteilung seiner Sportart schließt? Man gründet einfach einen neuen Verein! So erging es Kindern und Jugendlichen, die die Sportart Inline- und Speedskating ausüben im Jahr 2017. Der neugegründete Verein Speedskating Leipzig e. V. sucht seitdem nach einem Trainingsgelände und wirbt für Unterstützung. Idee des Projektes Der Speedskating Leipzig e. V. wurde im Jahr 2017 gegründet, um für die von einer Abteilungsschließung betroffenen Mitglieder, überwiegend Kinder und… weiterlesen
  • Street Level – Breakdance Wettbewerb aus Sachsen 1. Juli 2019 - Breakdance - ein Phänomen der 80er Jahre? Das dies keinesfalls so ist, beweisen alljährlich zahlreiche Kinder und Jugendliche beim Street Level in Leipzig. Um noch mehr Kinder und Jugendliche für diese tolle Sportart zu begeistern, hat sich der Verein EDUVENTIS - Bildung erleben e.V. bei den Sächsischen Mitmach-Fonds beworben und ein Preisgeld gewonnen. Idee des Projektes Street Level - The Breakdance Rookie Championship - ist ein außergewöhnlicher Szene-Wettbewerb, der sich über die… weiterlesen
  • Ministerpräsident Kretschmer zeichnet Preisträger der Sächsischen Mitmach-Fonds aus 24. Juni 2019 - Mit einer feierlichen Preisverleihung im Deutschen Hygiene-Museum in Dresden wurden am 23. Juni 2019 die Ergebnisse des diesjährigen Ideenwettbewerbs der Sächsischen Mitmach-Fonds gewürdigt. Im Rahmen der Veranstaltung mit rund 600 Gästen zeichnete Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer stellvertretend 177 der insgesamt 613 Preisträger aus. „Die Mitmach-Fonds sind schon jetzt eine Erfolgsgeschichte. Weil sie zeigen, wieviel Ideen die Menschen in der Lausitz und in Mitteldeutschland für ihre Heimat haben. Ganz praktische Vorschläge und Projekte,… weiterlesen
  • Preisträger 2019 stehen fest 7. Juni 2019 - Die Preisträger des diesjährigen Ideenwettbewerbs der „Sächsischen Mitmach-Fonds“ stehen fest. Insgesamt 613 der 1.520 eingereichten Projektideen wurden durch die Jurys in den verschiedenen Kategorien und Preisstufen ausgewählt. Davon entfallen 359 Preisgelder auf die Lausitz und 254 auf Mitteldeutschland. „Die durch die Sächsischen Mitmach-Fonds ausgezeichneten Ideen sind 613 wichtige Bausteine für die Strukturentwicklung in der Lausitz und in Mitteldeutschland. Sie tragen dazu bei, die sächsischen Braunkohleregionen attraktiver und lebenswerter zu machen und kommen… weiterlesen
  • 1.520 Ideen eingereicht: Große Resonanz auf „Sächsische Mitmach-Fonds“ 17. April 2019 - Beim diesjährigen Ideenwettbewerb der „Sächsischen Mitmach-Fonds“ sind 1.520 Projektideen für die Strukturentwicklung in der Lausitz und in Mitteldeutschland eingegangen. Die Preisträger werden in den kommenden Wochen von Jurys ausgewählt und am 23. Juni 2019 im Rahmen einer Preisverleihung in der Sächsischen Staatskanzlei ausgezeichnet. „Die überwältigende Resonanz auf die Sächsischen Mitmach-Fonds zeigt den großen Gestaltungswillen und Ideenreichtum der Menschen in der Lausitz und in Mitteldeutschland. Sie wissen vor Ort am besten, was ihre… weiterlesen
  • Sachsen sucht Bürger-Ideen 3. April 2019 - Der MDR - Mitteldeutscher Rundfunk stellt den Ideenwettbewerb der Sächsischen Mitmach-Fonds vor. Im Beitrag vom 25. März 2019 bei MDR Aktuell erklärt Projektleiterin Dana Marschner wer bis zum 15. April 2019 ganz einfach mitmachen kann. weiterlesen
  • „Möglichst viele Menschen erreichen“ 25. März 2019 - Projektleiterin Dana Marschner beantwortet im Kurzinterview die wichtigsten Fragen rund um die Ideenwettbewerbe „Sächsische Mitmach-Fonds“. Worum geht’s bei den Sächsischen Mitmach-Fonds? Mit den Ideenwettbewerben sucht der Freistaat Sachsen nach Projekten, die den Strukturwandel in den Braunkohleregionen Lausitz und Mitteldeutschland positiv gestalten. Für die Förderung der besten Ideen in den Kategorien bürgerschaftliches Engagement, Kinder und Jugendliche sowie Mobilität stehen 2019 und 2020 jeweils Preisgelder von 3 Millionen Euro zur Verfügung. Zusätzlich gibt es… weiterlesen
  • „Sächsische Mitmach-Fonds“ starten – Ideenwettbewerbe fördern Projekte zur Strukturentwicklung in der Lausitz und in Mitteldeutschland 15. März 2019 - Ab sofort können sich Bürgerinnen und Bürger, Vereine, soziale Träger, Schulen sowie kommunale und wissenschaftliche Einrichtungen bis zum 15. April 2019 mit ihrer Idee für die Strukturentwicklung in der Lausitz und in Mitteldeutschland bewerben. Insgesamt werden in den kommenden zwei Jahren im Rahmen der Ideenwettbewerbe 700 Preisgelder in Höhe von 6,4 Mio. Euro vergeben.  „Wir brauchen neben Investitionen in Infrastruktur und der Schaffung von Arbeitsplätzen von Anfang an den Mut und die… weiterlesen

Pressekontakt

Kai Bieler

Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH
Schillerstraße 5
04109 Leipzig

Telefon: 0341 600 16 19
E-Mail: bieler@mitteldeutschland.com

Jeannine Schadel

Wirtschaftsregion Lausitz GmbH
Liselotte-Herrmann-Straße 92
02977 Hoyerswerda

Telefon: 0355 288 902 69
E-Mail: schadel@wirtschaftsregion-lausitz.de